aw-head.jpg Home
telefonische Reservierung: 030 4556701, 10.00-19.00 Uhr, Sa. bis 14.00 Uhr


Berlin-Wedding + die BRAUSEBOYS


Home
 1 ←   2    

no picture
9783866804197
  

SUTTON
erschienen am: 07.11.2014
ca. 18,99 €
Den genauen Preis prüfen Sie im online-shop!
Paperback

aktuell am Lager?
 → prüfen


im Online-Shop?
 → prüfen
Schmiedecke, Ralf

Streifzüge durch Berlin-Wedding
Dauerbestseller - reiche Bildauswahl, gut recherchierte Texte

Nach den erfolgreichen Bildbänden "Berlin-Wedding. Neue Bilder aus alter Zeit" und "Wedding. Mitten in Berlin" steht der einstige 3. Berliner Bezirk erneut im Mittelpunkt eines bebilderten Spaziergangs. Dieser führt den Leser in die Ortsteile Wedding und Gesundbrunnen, die noch heute die historischen Zentren des einstigen Arbeiterbezirks bilden. Der bekannte Berliner Autor und passionierte Sammler historischer Postkarten und Dokumente Ralf Schmiedecke präsentiert über 200 eindrucksvolle, bisher unveröffentlichte Bilder von privaten Leihgebern und aus seiner eigenen Sammlung. Auf mehreren Streifzügen erkundet der Leser die einzelnen Kieze, erinnert sich an Altes und entdeckt Neues. Ferner zeigt der Autor interessante Bilder vom Zweiten Weltkrieg, der Nachkriegszeit und dem Mauerbau. Flanieren Sie mit dem Autor durch die Straßen rund um den Weddingplatz, zwischen Rehberge und Schillerpark, den Sprengelkiez, am Gesundbrunnen, im Pankower Dreieck, im einstigen Reinickendorf und dem alten Brunnenviertel.
 → telefonische Reservierung: 030 4556701  T5 ,
no picture
9783897023666
  

SUTTON
erschienen am: 07.11.2014
ca. 20,00 €
Den genauen Preis prüfen Sie im online-shop!
Paperback

aktuell am Lager?
 → prüfen


im Online-Shop?
 → prüfen
Schmiedecke, Ralf

Wedding
Mitten in Berlin

Dauerbestseller: reich bebildert - gut recherchierte Texte

Ralf Schmiedecke stellt anhand von mehr als 200 Bildern, die größtenteils aus eigenen Beständen sowie aus Archiven, von Firmen und Privatsammlern stammen, den ehemals als rot und radikal bekannt gewordenen Arbeiterbezirk, deren Menschen und Mietskasernen vor und erinnert liebevoll an das einstige Leben "Uff"n Wedding" und rund um die "Plumpe" am Gesundbrunnen. Er hat Fotos aus dem Jahre 1904 von der Versöhnungs-Privatstraße, Aufnahmen vom Festzug anläßlich der 700-Jahr-Feier 1951 und vom Mauerbau in der Bernauer Straße 1961 liebevoll zusammengestellt. Erstmals zeigt er Bilder von der Weddinger Gebietsreform 1938. Der Autor möchte den Leser jedoch auch Anteil nehmen lassen an den Anfängen des Weltunternehmens Schering im Wedding und das 1904 eröffnete und einzigartige Zuckermuseum vorstellen. Nach dem Mauerfall 1989 ist der Wedding wieder mit dem alten Stadtzentrum verbunden. Seit dem 1. Januar 2001 ist der Wedding Ortsteil des neuen Großbezirks Mitte und somit "Mitten in Berlin".
 → telefonische Reservierung: 030 4556701  T5 ,
no picture
9783897028661
  

SUTTON
erschienen am: 07.11.2014
ca. 18,99 €
Den genauen Preis prüfen Sie im online-shop!
Paperback

aktuell am Lager?
 → prüfen


im Online-Shop?
 → prüfen
Schmiedecke, Ralf

Berlin-Wedding
Neue Bilder aus alter Zeit

Bisher unveröffentlichte Bilder

Nach dem großen Erfolg seines ersten Bildbandes über den Bezirk Wedding aus dem Jahr 2001 präsentiert Ralf Schmiedecke weitere Bilder, vorwiegend aus seiner eigenen Sammlung. Er führt den Betrachter anhand von mehr als 200 faszinierenden Fotos durch die heutigen Ortsteile Wedding und Gesundbrunnen des neuen Großbezirks Mitte. Zu sehen sind Aufnahmen vom prächtigen Festumzug anlässlich des 200sten Jubiläums des Gesundbrunnens im Jahre 1902, von der Berliner Mauer 1961 und den damit verbundenen Schicksalen der Menschen. Auf dem weiteren Weg macht der Betrachter Halt im Soldiner Kiez und in Pankow-West, dem Nordbahnviertel, um danach Verlorenem im "Tiefen Wedding", dem Gebiet jenseits der Brunnenstraße, wieder zu begegnen. Der französischen Schutzmacht, die über 40 Jahre auch das Leben im Bezirk Wedding begleitete, ist ein eigenes Kapitel gewidmet. Alteingesessenen bietet dieser Band Gelegenheit, Erinnerungen wieder aufleben zu lassen. Die jüngere Generation ist eingeladen, den alten Bezirk zu entdecken und sich ein Bild vom Alltag der Vorfahren zu machen.
 → telefonische Reservierung: 030 4556701  T5 ,
no picture
9783898091084
  

BE.BRA
erschienen am: 09.09.2013
ca. 9,95 €
Den genauen Preis prüfen Sie im online-shop!
Paperback

aktuell am Lager?
 → prüfen


im Online-Shop?
 → prüfen
Surmann, Volker; Werning, Heiko; Rescue, Robert;

Geschichten aus der Müllerstraße
Die legendären Brauseboys gehören zum Wedding wie Dönerbuden und Handyshops.

Zu ihrem "Berliner Ort" haben sie das Herz dieses Bezirks gekürt: die Müllerstraße. In ihren Geschichten beschreiben die sechs Autoren auf ganz unterschiedliche Art, aber stets in gewohnt schnoddrigem Ton das Leben auf dem früheren "Ku"damm des Nordens". Zwischen Leopoldplatz und Ecke Seestraße begegnen sie dabei vielen skurrilen Gestalten - unter anderem auch sich selbst. Das ist mal tragisch und mal komisch, aber immer unterhaltsam.
 → telefonische Reservierung: 030 4556701  R18,
no picture
9783937881027
  

EDITION
erschienen am: 10.09.2004
ca. 12,00 €
Den genauen Preis prüfen Sie im online-shop!
Paperback

aktuell am Lager?
 → prüfen


im Online-Shop?
 → prüfen
Umschlaggestaltung von Joanowitsch, Katharina;
Herausgegeben von Rosalski, Josefine
Wedding Connections
... ausgewählte Kriminalgeschichten aus Berlin

Zockeraktien, Ehrenschulden, eingetrieben von Männern mit Narbengesichtern, Pepitahüten und schlecht sitzenden Anzügen.

Schlimmer noch, wenn man bedenkt, dass das vorletzte Opfer einen künstlichen und das erste einen echten Eckzahn im Nacken hatte. Und eines Tages schmiert die Dumpfbacke ab und bricht sich die Gräten und ist auch noch sauer, dass der Hals nicht ab ist. Franek ist ausgebrochen, meldet Harry stolz. . Nachdem sie seinen versteckten aber durchaus vorhandenen männlichen Fähigkeiten schließlich endlich nachgegeben hatte. Alle waren verrückt hier. Denn es war Verrücktheit gewesen, die Bude an dieser Stelle auf Stelzen zu bauen. Außerdem hatte ich nicht damit gerechnet, Alwin mit einem Totschläger hinter mir herschleichen zu sehen. Ich hörte eine leise Stimme, die etwas rief. Sie kam aus dem Poster. Mit einer großen Lupe suchte ich die Wolkenkratzer ab und fand das richtige Fenster . Wobei er dem Opfer mit der anderen Hand das kleine Taschenmesser an die Halsschlagader presste. Er kann sich wehren und ganz schön zubeißen. Vergiften kann man ihn nicht.
 → telefonische Reservierung: 030 4556701  
no picture
9783937251264
  

MICHAEL
erschienen am: 08.06.2004
ca. 29,80 €
Den genauen Preis prüfen Sie im online-shop!


aktuell am Lager?
 → prüfen


im Online-Shop?
 → prüfen
Vergriffen
Denkmale in Berlin. Bezirk Mitte. Ortsteile Wedding und Gesundbrunnen
Gesamtüberblick über die Bau-, Garten- und archäologischen Denkmale im sogenannten "Arbeiterbezirk" Wedding.

Hier einmal nicht nur über die Probleme, sondern über die historischen und kulturellen Ressourcen gesprochen, mit denen der Wedding wuchern kann. Die Denkmaltopographie erzählt die Geschichte des Wedding, seiner Straßen, Häuser, Siedlungen, Grünanlagen. Sie macht deutlich, wie viele schöne und interessante, originelle und bedeutende Bau- und Gartendenkmale es hier gibt, wie viel Geschichte hier geschrieben wurde, und sie erklärt, warum der Wedding so ist, wie er ist. Sie nimmt den Stadtteil und seine Vergangenheit ernst und vermittelt etwas von seiner besonderen Bedeutung.
 → telefonische Reservierung: 030 4556701  
no picture
9783351036713
  

AUFBAU
erschienen am: 17.03.2017
ca. 20,00 €
Den genauen Preis prüfen Sie im online-shop!


aktuell am Lager?
 → prüfen


im Online-Shop?
 → prüfen
Vogelsang, Lucas

Heimaterde
Eine Weltreise durch Deutschland

Heimat leuchtet Vietnamesen, die Zuwanderern Deutsch beibringen, Türken, die auf die Mittagsruhe pochen, Iraner, die ihre Gartenzwerge bemalen, oder ein Politiker mit palästinensischen Wurzeln, der dem Stammtisch erklärt, was Deutschsein heute bedeutet.

Lucas Vogelsang fährt vom Berliner Wedding aus quer durch die Bundesrepublik und trifft Menschen, die von Herkunft und Identität erzählen. In Pforzheim, Rostock-Lichtenhagen oder Castrop-Rauxel. So reist er hinein in die Gegenwart unseres Landes - "Heimaterde" stellt sich der großen Frage, wer wir sind. »Lucas Vogelsang ist ein sensibler Beobachter und ein wuchtiger Erzähler. Seine Geschichten sind mal rau, mal anrührend, aber immer zutiefst menschlich.« Benedict Wells »Lucas Vogelsang könnte über einen Stromkasten in der Uckermark schreiben - es wäre lesenswert.« Micky Beisenherz
 → telefonische Reservierung: 030 4556701  T5 ,
no picture
9783930041947
  

VERLAG KRUG
erschienen am: 29.08.2014
ca. 10,00 €
Den genauen Preis prüfen Sie im online-shop!
Englisch B

aktuell am Lager?
 → prüfen


im Online-Shop?
 → prüfen
Wenke, Astrid

Windmühlen auf dem Wedding
Vielleicht sollte Sybilla öfter mal kochen, die Wohnung in Ordnung bringen ??

Sybilla Kischotta, zumeist als Stadtbilderklärerin unterwegs, sehnt sich nach Geborgenheit und hat sich schon vor Jahren in den Kopf gesetzt, diese im Berliner Arbeiterbezirk Wedding zu finden. Dort wohnt auch ihre lang verflossene Liebe Karin mit der gemeinsamen Tochter Rosa. Doch der Wedding verändert sich. Hippe EigentumskäuferInnen ziehen hinzu und lösen Aufwertungs- und Verdrängungsvorgänge aus wie zuvor in Prenzlauer Berg oder Kreuzkölln. Für Sybilla steht viel auf dem Spiel - nicht nur weil sie ihre Wohnung verlieren könnte. Doch vielleicht ist die Suche nach Geborgenheit viel unkomplizierter als angenommen, und Sybilla sollte einfach öfter mal kochen, die Wohnung in Ordnung bringen und sich eine neue Freundin suchen. Aber für Sybilla ist gar nichts unkompliziert.
 → telefonische Reservierung: 030 4556701  
no picture
9783893201853
  

EDITION
erschienen am: 05.03.2014
ca. 14,00 €
Den genauen Preis prüfen Sie im online-shop!
Paperback

aktuell am Lager?
 → prüfen


im Online-Shop?
 → prüfen
Werning, Heiko

Im wilden Wedding
Zwischen Ghetto und Gentrifizierung




 → telefonische Reservierung: 030 4556701  R18,F1 ,
no picture
9783893201136
  

EDITION
erschienen am: 01.07.2007
ca. 14,00 €
Den genauen Preis prüfen Sie im online-shop!
Paperback

aktuell am Lager?
 → prüfen


im Online-Shop?
 → prüfen
Werning, Heiko

In Bed with Buddha
Ein episodischer Entwicklungsroman

Ein episodischer Entwicklungsroman: Von Westfalen in den Wedding, zwei Biotope, wie sie unterschiedlicher kaum sein könnten.

In Bed with Buddha. In Heiko Wernings Geschichten leben die eigenwilligen Einwohner dieser Rückzugsgebiete auf und schillern in ihrer komischen Schönheit. Da ist zum einen Westfalen, ein Landstrich, dessen Einwohner mit stoischer Gelassenheit auf den hektischen Medienbetrieb schauen, nur weil mal ein paar Tage der Strom ausgefallen ist, wo liberale Mütter den Kontakt zur jungen Generation suchen und "ganz offen" über Sex reden wollen, wo Vorstadtwitwen nachts durch ihre Gärten kriechen und Schnecken zerschneiden. Und da ist der Wedding, wo Menschen, die sich in ihren Hinterhöfen nie zu Gesicht bekommen, sich Lebenshilfe aus den Fenstern ihrer Wohnungen zurufen, wo Rassisten aus Protest gegen die vielen Ausländer mit der thailändischen Geliebten nach Südostasien abhauen, wo Betrunkene sich nachts an den schrecklichsten Imbissbuden des Landes treffen, um sich selbst zur Katharsis zu verhelfen, ein Stadtteil, von dem alle sagen, dass man dort keine Kinder aufziehen könne, obwohl doch vermutlich nirgendwo in Deutschland mehr Kinder aufwachsen als gerade hier.
 → telefonische Reservierung: 030 4556701  
no picture
9783893202188
  

EDITION
erschienen am: 01.02.2017
ca. 14,00 €
Den genauen Preis prüfen Sie im online-shop!
Paperback

aktuell am Lager?
 → prüfen


im Online-Shop?
 → prüfen
Werning, Heiko

Vom Wedding verweht
Menschliches, Allzumenschliches

Heiko Werning ist DER Autor über den Wedding.

Der Wedding - ein Sehnsuchtsort für alle, die sich nach nichts mehr sehnen, Zuflucht für jeden, der vor sich selbst wegläuft, neue Heimat für jene, die sich ernsthaft erzählen lassen, das hier sei Teil von Berlin-Mitte. Über einen Stadtteil, der seit Jahrzehntenkommen soll, und doch einfach da bleibt, wo er schon immer war.
 → telefonische Reservierung: 030 4556701  R18,

zum Seitenanfang     Impressum    AGB